Notruf : 112

Praktischer Übungsdienst wurde wieder aufgenommen

In der vergangenen Woche kehrte für die Einsatzabteilung etwas Normalität wieder zurück. Der praktische Übungsdienst wurde, zur Freude der Beteiligten, wiederaufgenommen. Geübt wird in Kleingruppen und unter Einhaltung der Coronaregeln. Weiterhin besteht für alle Kameraden/innen die Möglichkeit einen Corona-Schnelltest vor Übungsbeginn durchzuführen.

In den ersten Übungen haben wir den Fokus auf die Grundtätigkeiten gelegt. Weiterhin wollen wir die Handhabung mit neuen Gerätschaften üben. Zum Beispiel wurde in die Übung mit dem Thema technische Hilfeleistung gleich der neue angeschaffte Akkuspreizer verwendet. Alle Beteiligten waren sehr erfreut ihr vorhandenes Wissen gemeinsam in die Praxis umsetzen zu dürfen und somit für den Ernstfall optimal vorbereitet zu sein.

Wir hoffen nun Regelmäßig praktisch üben können und in den kommenden Monaten auch wieder mit allen Kameraden/innen zusammen üben zu können.

Feuerwehr Biedenkopf gegen das COVID-19 Virus geimpft

In der KW 19 wurden auch unsere Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Biedenkopf im Marburger Impfzentrum gegen das COVID-19 Virus geimpft. Dies ist ein großer Schritt für uns als freiwillig Feuerwehr um auch die Einsatzbereitschaft in allen Stadtteilen aufrecht zu erhalten.

Einige Kameraden aus der Kernstadt wurden von der Presse bei ihrer Impfung begleitet und haben dies als ein großen Schritt zur Normalität begründet. Ihnen war es wichtig, sich gegen das Virus zu schützen um bald wieder den Übungsdienst in der Praxis ausüben zu können und sich auch vorbeugend im Einsatz zu schützen.

Corona-Impfung: Jetzt sind die Feuerwehren dran (mittelhessen.de)

Feuerwehren gegen Corona geimpft (op-marburg.de)

„Abschied nehmen“ muss die Feuerwehr Biedenkopf von einer ihrer „guten Seelen“

 

Annemarie Fackert

 

* 25.10.1939              + 21.12.2020

Bereits seid Mitte der 70 Jahre prägte Annemarie durch ihr Zutun, welches oft im Hintergrund geschah, die Geschicke der Feuerwehr Biedenkopf Kernstadt.
Ganz gleich ob es das Besetzen des Funktisches während Einsätzen war, oder das übernehmen und organisieren von Verpflegung bei jeglicher Veranstaltung und das bis zuletzt. Auch mit Rat und Tat war sie für viele unserer Kameraden und Kameradinnen ein wertvoller und wichtiger Anlaufpunkt. Bereits 1995 erhielt sie für ihr Engagement die goldene Ehrenmedallie des Deutschen Feuerwehrverbandes.

Mit ihrem Tod müssen wir uns nun von ihr verabschieden und wollen noch einmal „Danke“ sagen.

„Danke“für die vielen Jahrzehnte der Unterstützung und das weit über das Normale hinaus.

Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren und trauern mit ihren Angehörigen.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Biedenkopf-Kernstadt.

Die Feuerwehr Biedenkopf-Kernstadt wünscht eine frohe Weihnachtszeit und einen gesunden und guten Start ins neue Jahr 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Biedenkopf wünscht allen unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, Vereinsmitgliedern und den Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und glückliches Jahr 2021.

Dieses außergewöhnliche Jahr 2020 hat auch uns als Freiwillige Feuerwehr Biedenkopf auf eine harte Probe gestellt. Die Corona-Pandemie hat es uns nicht leicht gemacht und uns die so wichtigen Übungsdienste und nicht zuletzt auch die Kameradschaftspflege verwehrt. Doch Einsätze haben auch trotz Corona stattgefunden und wurden auch unter den vielzähligen Auflagen souverän gemeistert. Dafür sprechen wir unseren aktiven Kameradinnen und Kameraden einen großen Dank aus und bedanken uns für ihre Mitarbeit, ihr Engagement und der stetigen Einsatzbereitschaft.