Notruf : 112

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Biedenkopf-Kernstadt wurde 1971 gegründet.
Bis zum heutigen Zeitpunkt hat Jugendfeuerwehr circa 300 Mitglieder im Laufe der Jahre verzeichnen können.Die Jugendfeuerwehr Biedenkopf ist der wichtigste Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr. Dass merkt man daran, dass etwa 70% der aktiven Einsatzkräfte in Biedenkopf aus der Jugendfeuerwehr stammen.

Ohne diese Jugendarbeit würde es irgendwann keine Einsatzabteilung und somit keine Sicherheit der Bürger mehr geben.
Aus diesem Grund ist die Jugendfeuerwehr der Stadt Biedenkopf-Kernstadt bestrebt ständig neuen Nachwuchs zu werben und zu fördern.
Bei den Übungsdiensten steht nicht nur das feuerwehrtechnische im Vordergrund, sondern ebenso das "Miteinander" und der Spaß.Wer also Lust hat bei der Jugendfeuerwehr mitzuwirken, der kann uns jeden Montag
zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr im Stützpunkt  der Feuerwehr-Biedenkopf- Kernstadt antreffen.

Das bieten wir:

Kameradschaft

Kameradschaft, wird bei uns in Biedenkopf großgeschrieben. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Dienstes.
Aus diesem Grund finden immer wieder verschiedene Aktivitäten statt, die die Kameradschaft fördern. Jeder ist bei uns herzlich willkommen.

 

Umgang mit moderner Technik

Das heranführen an die vielfältigsten feuerwehrtechnischen Geräte, wird den Jugendfeuerwehrmitgliedern schon früh ermöglicht und durch ständiges Üben und theoretischen Unterricht beigebracht.
Hierbei üben die Jugendlichen mit den gleichen Geräten wie die Einsatzabteilung.
Der Umgang mit den Geräten wird an die jeweiligen Fähigkeiten der Jugendlichen angepasst.

So gehört zum Beispiel die regelmäßige Ausbildung an der Drehleiter (siehe nachfolgende Bilder) zu einem festen Bestandteil der Übungsdiensten.

IMG 20151221 WA0002

Sport und Spiel

Nicht nur die feuerwehrtechnische Ausbildung, sondern auch die sportliche Betätigung wird in der Jugendfeuerwehr Biedenkopf praktiziert. Fußballturniere, Kegeln, Tischtennis, Dienstsport usw. sorgen bei uns für die nötige Abwechslung im Dienstplan.


Moderne Sicherheitskleidung

Wie die großen so auch die jungen Brandschützer benötigen eine gute Sicherheitskleidung.
Die Stadt Biedenkopf stellt den Jugendlichen, kostenlos, eine Jugendfeuerwehrhose/ -jacke, einen Helm, ein paar Handschuhe, ein Paar Sicherheitsschuhe und eine Winter- bzw. Regenjacke für den Dienst zur Verfügung.
Weiterhin erhält jeder Jugendliche ein T-Shirt und einen Jacke.

Mitbestimmung

Das Einbringen von Meinungen und das Umsetzen von Ideen gehören in der Jugendfeuerwehr dazu.
Jede und jeder soll die Möglichkeit erhalten, sich aktiv in die Arbeit der Jugendfeuerwehr und der Verbände einzubringen und somit das Jugendfeuerwehrleben zu bereichern.
Es gilt, Demokratie zu fördern und die Stimmen junger Menschen nicht nur zu hören, sondern auch wirken zu lassen.

Fun und Aktion

Anhand von Übungen und Ausstellungen, stellt sich die Jugendfeuerwehr Biedenkopf-Kernstadt, der Öffentlichkeit vor.

Hier werden z.B. auf Aktionstagen, dem Tag der der Offenen Tür und eine Jährliche Übung aller Stadtteile, die jugenfeuerwehrtechnischen Fähigkeiten präsentiert.



Auch der Spaß kommt bei solchen Auftritten nie zu kurz. Durch unseren Hindernisparcours mit den Bobycars wird auch an die kleineren Besucher gedacht. Selbst Eltern wird dadurch die Feuerwehrarbeit nähergebracht..

IMG 9007

Zeltlager

Das jährlich stattfindende Jugendfeuerwehrzeltlager der Stadt Biedenkopf, ist ein fester Bestandteil unseres Terminkalenders.

Das Zeltlager ist ein guter Rahmen, um neue Freundschaften unter den Jugendfeuerwehren zu knüpfen.
Hier sind die Jugendlichen ein Wochenende lang zusammen und verbringen viele spannende Stunden.

Des Weiteren, bietet das Zeltlager den Jugendlichen viel Abwechslung von feuerwehrtechnischen Aufgaben bis zum gemütlichem beisammen sein.

Weihnachtsbaumaktion

Jährlich findet die Weihnachtsbaumaktion der Jugendfeuerwehr Biedenkopf-Kernstadt statt, bei der die Jugendlichen, die ausgedienten Weihnachtsbäume einsammeln und der Entsorgung zuführen.
Die Spenden die wir hierdurch erhalten sind die Haupteinnahmequelle für die Jugendarbeit.




Nur durch die professionelle und kameradschaftliche Hilfe der aktiven Einsatzkräfte, ist die schwierige und körperlich anstrengende Arbeit zu bewältigen.
Auf diesem Wege ein Dank an die Kameraden.

Keine Mitgliedsbeiträge

Die Jugendfeuerwehr Biedenkopf erhebt, wie viele anderen Vereine, keinen Mitgliedsbeitrag.
Lediglich für besondere Veranstaltung wie zum Beispiel Tagesfahrten oder besonder Aktion, werden geringe Unkostenbeiträge erhoben. Hier werden die Eltern frühzeitig Informiert.


Die Jugendarbeit finanziert sich ausschließlich aus Spenden von der Weihnachtsbaumaktion, der Jugendsammelwoche und Privatpersonen.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann komm einfach montags zwischen 18:00 und 19:30 Uhr zum Feuerwehrstützpunkt (Mühlweg 21) in Biedenkopf.

Falls du Fragen hast dann schreib uns einfach an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder besuch uns auf Facebook.

                        

Marcel Wehn (Jugendfeuerwehrwart)

 


Andreas Neudert (stv. Jugendfeuerwehrwart)

 

                   

Felix Schmidt (Betreuer)                          Bjarne Größer (Betreuer)  

                     

              

Thomas Kunze (Betreuer)                                        Maximilian Veldkamp (Betreuer)

E-Mail